Intensivpädagogische Wohngruppe NEUMUT

Über die Wohngruppe

Die Intensivpädagogische Wohngruppe NEUMUT bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 7-18 Jahren mittel- bis langfristig einen Lebensraum. Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit liegen in der gemeinsamen Arbeit an der Biografie, intensiver Zusammenarbeit mit der Familie, Geschwisterarbeit und die Klärung, Vorbereitung und Begleitung einer möglichen Rückkehr in die Herkunftsfamilie. Nähere Informationen können der Konzeption entnommen werden.

Das Team der Wohngruppe

Luisa Uhr

B.A. Sozialarbeiterin
Schwerpunkt: Biografiearbeit
Hobbys: (kreatives) Backen

Sandra Krämer

B. A. Pädagogik: Entwicklung und Inklusion
Schwerpunkt: Partizipationsbeauftragte

Joyce Braun

B. A. Pädagogik: Entwicklung und Inklusion
Schwerpunkt: Sozialkompetenztraining mit Kindern und Jugendlichen
Hobbys: Reiten, Sport und Lesen

Marina Rogacev

B. A. Sozialarbeiterin
Schwerpunkt: Sexualpädagogik-Beauftrage

Jutta Otten

Hauswirtschaft

Tobias Jung

Technischer Dienst